Tag 5: Lofoten – Tour. Kaiserwetter Teil III.

Wir hatten einen Reservetag für Pannen oder andere unerwartete Begebenheiten eingeplant. Den Haben wir heute auf den Kopf gehauen.

Da wieder Spitzenwetter war, haben wir uns spontan entschlossen, heute eine Tour über die Lofoten zu machen. Das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Bombastisch. Eine Mischung aus Auenland und Grizzly Adams. Jeder, der eine Tour zum Nordkap plant, sollte die Lofoten mitnehmen. Norwegen zum Quadrat.

Schön waren auch die Vier, ja vier Fährüberfahrten. Endlich Zeit in Ruhe die Landschaft aufzusaugen Und an Deck Sonne zu tanken. Fähren sind hier übrigens vergleichsweise günstig. Zwischen 5 und 12 Euro bei 25 – 70 Minuten.

Eigentlich wollten wir heute noch wieder zum Festland rüber, aber die Fähre fuhr erst um 20:30 Uhr, fanden wir zu spät. Jetzt sitzen wir quasi auf den Lofoten fest. Auch irgendwie geil. In Harstadt haben wir einen sehr schönen Campingplatz mit Fjordblick gefunden gerade versinkt die Sonne gaaanz langsam hinter den Bergen. Ab Morgen versuchen wir den Tag wieder reinzuholen und trotzdem Samstag am Kap zu sein. Wir haben uns aber vorgenommen, dann dort zu übernachten.

Mögen die Wettergötter uns weiterhin gnädig sein. P.S. Wir haben vor, einen Youtubekanal ( Griffheizer ) zur Tour zu machen und ein Komplettalbum von hier zu verlinken, Danke für Euer großes Interesse.

P.S. II : Wenn wir uns mal einen Tag nicht melden, gibts kein WLan, sorry. Wir holen es dann aber umgehend nach.

gap

Dieser Beitrag wurde unter Tour-Ticker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Tag 5: Lofoten – Tour. Kaiserwetter Teil III.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.