Wir informieren…

von André, 22.02.2011

An dieser Stelle wollen wir die Besucher, die hoffentlich mitfiebern, aktuell informieren ob wir alten Rheumadecken, die Nordkaptour gestemmt kriegen und durchhalten. Hier steht was wir alles erledigen und besorgen müssen und wie die Stimmung so ist.

Ab dem 01.05. werden wir hier auch täglich aus dem hohen Norden Bericht erstatten. Bestimmt mit Bild- , hoffentlich mit Filmaterial. Ob uns die Socken nass werden und anschließend einfrieren könnt ihr dann hier erfahren. Ab heute geht´s los.

22.02.2011 12:39 h

Wir haben heute alle miteinander telefoniert, weil wir so happy sind nach knapp drei Tagen schon so viele Besucher bzw. Klicks auf der Website zu haben. An dieser Stelle vielen Dank für die sehr netten, ersten Gästebucheinträge. Das motiviert noch mehr, die Sache durchzuziehen. Zwei von uns haben sich unabhängig voneinander im GS – Forum angemeldet und da getroffen. Das war eine Begegnung wie weiland am Ende von Rocky 1, nur daß wir nicht Rocky und Adrrriiiaaaannneeee heißen, sondern Robert und André, aber sonst war alles genau so………. würde jetzt gerne einen Smilie setzen, bin aber noch im Webmaster – Embryonalstadium. Mal Scotty anrufen.

Bis bald Eure Griffheizer

Veröffentlicht unter Vorbereitung | Hinterlasse einen Kommentar

Die Tour Etappen sind festgelegt…

Was wollen wir sehen und was ist machbar in 12 Tagen?  Es ist eine Herausforderung und macht Spass, die Wünsche von sechs Individuen auf einem gemeinsamen Nenner zu bringen. Wir starten in Gronau Richtung Kiel. Von dort aus geht es mit der Fähre Richtung Oslo. Von Oslo fahren wir nördlich Richtung Trondheim, Lofoten und zum Nordkapp. Zurück ist die Strecke über Inarisee, Oulu bis nach Helsinki, geplant. Von Helsinki fahren wir mit der Fähre nach Travemünde und die Tour endet in Gronau.

Am zweiten Treffen einigten wir uns auf die Fähr-Verbindungen, beschlossen Etappen und bestellten Online benötigte Winterkombis bei A-4 functional design.

Veröffentlicht unter Vorbereitung | 1 Kommentar

Das erste Treffen zur großen Tour…

Die erste Planung war am 23. Oktober 2010. Wie schnell die Zeit vergeht, wenn ich bedenke, dass wir am 30. April 2011 starten wollen. 12-14 Tage sind eingeplant, die Gesamtstrecke umfasst 6500 km, von der wir selber 4500 km mit dem Motorrad zurücklegen. Schon beim ersten Termin war die Entschlossenheit spürbar, dieses Abenteuer zu erleben.

Ingo hat alle wichtigen Informationen zusammengetragen, präsentiert und Aufgaben verteilt.
Jeder von uns hat sich um seine Ausrüstung zu kümmern. Da wir von einer durchschnittlichen Temperatur < 0 Grad während der Tour rechnen müssen, sind besondere Anforderungen an die Ausrüstung gestellt. Das beginnt mit den Schuhen und endet mit der Isomatte.

Für die Gemeinschaftsaufgaben wurde für jedes Thema eine Person bestimmt, wie Fähren oder Unterkünfte buchen, Ersatzteile und Werkzeuge zusammentragen, eine Webseite für die Tour einrichten, allgemeine Besorgungen wie Reiseapotheke erledigen.

Das nächste Treffen ist am 16. April 2011.

Veröffentlicht unter Vorbereitung | Hinterlasse einen Kommentar